Pagina's Webshop

Über unseren Datenschutz

Lisap Benelux BV legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Privatsphäre. Wir verarbeiten darum ausschließlich Daten, die wir für unsere Dienstleistungen (und deren Verbesserung) benötigen und gehen mit den Informationen, die wir über Sie und Ihre Nutzung unserer Dienste gesammelt haben, sorgfältig um.

Wir geben Ihre Daten niemals zu kommerziellen Zwecken an Dritte weiter. Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der Website und der von Lisap Benelux BV darauf bereitgestellten Dienstleistungen. Der Zeitpunkt des Inkrafttretens dieser Bedingungen ist der 06.08.2018, mit dem Erscheinen einer neuen Version erlischt die Gültigkeit aller früheren Versionen.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, welche Daten wir über Sie sammeln, wofür diese verwendet werden und mit wem und unter welchen Bedingungen diese Daten eventuell mit Dritten geteilt werden können. Auch erläutern wir Ihnen, auf welche Weise wir Ihre Daten speichern, wie wir Ihre Daten vor Missbrauch schützen und welche Rechte Sie in Bezug auf die Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, ausüben können. Falls Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben, können Sie Kontakt aufnehmen mit unserer Kontaktperson für Datenschutzangelegenheiten, die Kontaktangaben finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung.

 

Über die Datenverarbeitung

Nachfolgend lesen Sie, wie wir Ihre Daten verarbeiten, wo wir diese speichern (lassen), welche Sicherheitsverfahren wir verwenden und für wen diese Daten einsehbar sind.

Webshop-Software: Koek&Peer CMS

Unser Webshop wurde mit Software von Koek&Peer entwickelt. Personenbezogene Daten, die Sie uns für unsere Dienstleistung zur Verfügung stellen, werden mit dieser Partei geteilt. Koek&Peer hat Zugang zu den Daten, um uns (technische) Unterstützung zu gewähren, und wird Ihre Daten niemals für einen anderen Zweck nutzen. Koek&Peer hat auf der Grundlage der mit uns getroffenen Vereinbarung die Pflicht, entsprechende Sicherheitsmaßnahmen zu treffen. Diese Sicherheitsmaßnahmen bestehen aus der Anwendung von SSL-Verschlüsselung und der Nutzung starker Passwörter. Koek&Peer verwendet Cookies, um technische Informationen zu sammeln in Bezug auf Ihre Nutzung der Software, es werden keine personenbezogenen Daten gesammelt und/oder gespeichert. Koek&Peer behält sich das Recht vor, die gesammelten Daten innerhalb des eigenen Konzerns zu teilen, um die Dienstleistungen weiter zu verbessern.

Webhosting: MijnDomein

Wir nutzen Webhosting- und E-Mail-Dienste von MijnDomein. MijnDomein verarbeitet personenbezogene Daten in unserem Auftrag und nutzt die Daten nicht für eigene Zwecke. Allerdings kann diese Partei Meta-Daten über die Nutzung der Dienstleistungen sammeln. Dabei handelt es sich nicht personenbezogene Daten. MijnDomein hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Verlust und unzulässiger Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten vorzubeugen. MijnDomein ist aufgrund vertraglicher Vereinbarungen zur Geheimhaltung verpflichtet.

E-Mail- und Mailinglisten: Your Mailing List Provider

Unsere Website nutzt Your Mailing List Provider, eine externe Partei, die den von unserer Website stammenden E-Mail-Verkehr abwickelt und das Versenden eventueller Newsletter übernimmt. Alle Bestätigungsmails, die Sie von unserer Website erhalten, und Webformulare werden über die Server von Cloudorb versandt. Cloudorb wird Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse niemals für eigene Zwecke verwenden. Unten in jeder E-Mail, die automatisiert über unsere Website versandt wird, finden Sie den „Unsubscribe"-Link. Wenn Sie diesen Link anklicken, erhalten Sie keine E-Mails mehr von unserer Website. Dies kann die Funktionalität unserer Webseite ernsthaft beeinträchtigen. Ihre personenbezogenen Daten werden durch Your Mailing List Provider gesichert gespeichert. Your Mailing List Provider verwendet Cookies und andere Internet-Technologien, die anzeigen, ob E-Mails geöffnet und gelesen werden. Your Mailing List Provider behält sich das Recht vor, Ihre Daten für die weitere Verbesserung der Dienstleistungen zu verwenden und in diesem Rahmen Informationen mit Dritten auszutauschen.

E-Mail- und Mailinglisten: Cloudorb

Wir nutzen für unseren regulären geschäftlichen E-Mail-Verkehr die Dienste von Cloudorb. Diese Partei hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Missbrauch, Verlust und Beschädigung Ihrer und unserer Daten weitestmöglich zu verhindern. Cloudorb hat keinen Zugang zu unserem Postfach und wir behandeln unseren gesamten E-Mail-Verkehr vertraulich.

Payment Processors: Sisow Payment Innovations

Für die Abwicklung (eines Teils) der Zahlungen in unserem Webshop nutzen wir die
Plattform von Sisow Payment Innovations. Sisow Payment Innovations verarbeitet Ihren Namen, Ihre Anschrift und Wohnortdaten sowie Ihre Zahlungsangaben wie Konto- oder Kreditkartennummer. Sisow Payment Innovations verfügt über angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Sisow Payment Innovations behält sich das Recht vor, Ihre
Daten zur Verbesserung der Dienstleistung zu verwenden und in diesem Rahmen (anonymisierte) Daten mit Dritten zu teilen. Alle oben aufgeführten Gewährleistungen in Bezug auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gelten ebenfalls für die Teile der Dienstleistung von Sisow Payment Innovations, wofür dieses Unternehmen Dritte hinzuzieht. Sisow Payment Innovations bewahrt Ihre Daten nicht länger auf als aufgrund der gesetzlichen Fristen zulässig.

Versand und Logistik: PostNL
Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben, ist es unsere Aufgabe, Ihnen Ihr Paket zukommen zu lassen. Wir nutzen die Dienste von PostNL für die Ausführung von Lieferungen. Dafür ist es erforderlich, dass wir Ihren Namen, Ihre Anschrift und Wohnortangaben mit PostNL teilen. PostNL verwendet diese Daten nur für die Ausführung des Vertrags. Wenn PostNL Subunternehmer einschaltet, stellt PostNL Ihre Daten auch diesen Parteien zur Verfügung.

Versand und Logistik: DPD
Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben, ist es unsere Aufgabe, Ihnen Ihr Paket zukommen zu lassen. Wir nutzen die Dienste von DPD für die Ausführung von Lieferungen. Dafür ist es erforderlich, dass wir Ihren Namen, Ihre Anschrift und Wohnortangaben mit DPD teilen. DPD verwendet diese Daten nur für die Ausführung des Vertrags. Wenn DPD Subunternehmer einschaltet, stellt DPD Ihre Daten auch diesen Parteien zur Verfügung.

Rechnungsstellung und Buchhaltung: Snelstart

Zur Führung unserer Verwaltung und Buchhaltung nutzen wir die Dienste von
Snelstart. Wir teilen Ihren Namen, Ihre Anschrift und die Wohnortangaben sowie Details in Bezug auf die Bestellung. Diese Daten werden für die Bearbeitung der Verkaufsrechnungen verwendet. Ihre personenbezogenen Daten werden geschützt versendet und gespeichert. Snelstart ist zur Geheimhaltung verpflichtet und wird Ihre Daten vertraulich behandeln. Snelstart nutzt Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere als die oben beschriebenen Zwecken.

 

Zwecke der Datenverarbeitung

Allgemeiner Zweck der Verarbeitung

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für unsere Dienstleistung. Das bedeutet, dass der Zweck der Verarbeitung immer im direkten Zusammenhang mit dem von Ihnen erteilten Auftrag steht. Wir verwenden Ihre Daten nicht für (gezieltes) Marketing. Wenn Sie Daten mit uns teilen und wir diese Daten verwenden, um - anders als aufgrund Ihres Ersuchens - zu einem späteren Zeitpunkt Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, bitten wir ausdrücklich um Ihre Zustimmung. Ihre Daten werden nicht mit Dritten geteilt, ausgenommen zur Erfüllung buchhalterischer und übriger verwaltungstechnischer Verpflichtungen. Alle diese Dritten sind aufgrund des Vertrags zwischen ihnen und uns oder aufgrund eines Eides oder einer gesetzlichen Verpflichtung zur Geheimhaltung verpflichtet.

Automatisch gesammelte Daten
Automatisch von unserer Website gesammelte Daten werden mit dem Zweck der Verbesserung unserer Dienstleistung verarbeitet. Diese Daten (z. B. Ihre IP-Adresse, Webbrowser und Betriebssystem) sind keine personenbezogenen Daten.

Mitarbeit bei Steuer- und Strafverfahren
Gegebenenfalls kann die Lisap Benelux BV aufgrund einer gesetzlichen Bestimmung verpflichtet werden, Ihre Daten im Zusammenhang mit einer steuer- oder strafrechtlichen Untersuchung von staatlicher Seite zu teilen. In einem solchen Fall sind wir dazu gezwungen, Ihre Daten mitzuteilen, aber wir werden uns innerhalb der Möglichkeiten, die uns das Gesetz bietet, dagegen wehren.

Aufbewahrungsfristen
Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie Sie Kunde bei uns sind. Das bedeutet, dass wir Ihr Kundenprofil bewahren, bis Sie angeben, dass Sie unsere Dienste nicht länger in Anspruch nehmen wollen. Wenn Sie uns dies mitteilen, betrachten wir dies auch als Ersuchen zur Löschung der Daten. Aufgrund der geltenden Verwaltungsverpflichtungen müssen wir Rechnungen mit Ihren (personenbezogenen) Angaben bewahren; diese Daten werden wir also für die Dauer der jeweiligen Aufbewahrungsfrist speichern. Mitarbeiter können jedoch nicht mehr auf Ihr Kundenprofil und Dokumente, die wie im Zusammenhang mit Ihrem Auftrag erstellt haben, zugreifen.

Ihre Rechte
Aufgrund der geltenden niederländischen und europäischen Gesetze haben Sie als Betroffene(r) bestimmte Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die von uns oder in unserem Auftrag verarbeitet werden. Wir erläutern nachfolgend, um welche Rechte es sich dabei handelt und wie Sie sich auf diese Rechte berufen können.

Um Missbrauch vorzubeugen, senden wir Abschriften und Kopien Ihrer Daten grundsätzlich nur an die bei uns bereits bekannte E-Mail-Adresse. Falls Sie Ihre Daten auf einer anderen E-Mail-Adresse oder beispielsweise per Post erhalten möchten, werden wir Sie auffordern, sich auszuweisen. Wir führen Aufzeichnungen über abgeschlossene Anfragen, bei einem Löschantrag (Recht auf Vergessen) verwalten wir anonymisierte Daten. Alle Abschriften und Kopien von Daten erhalten Sie in der maschinenlesbaren Dateneinteilung, die wir in unseren Systemen nutzen. Sie haben jederzeit das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie vermuten, dass wir
Ihre personenbezogenen Daten auf verkehrte Weise nutzen.

Recht auf Einsichtnahme
Sie haben jederzeit das Recht, die Daten, die wir verarbeiten (lassen) und die sich auf Ihre Person beziehen oder darauf rückführbar sind, einzusehen. Sie können einen entsprechenden Antrag an unseren Datenschutzbeauftragten richten. Sie erhalten innerhalb von 30 Tagen eine Reaktion auf Ihren Antrag. Wird Ihr Antrag bewilligt, schicken wir Ihnen an die bei uns bekannte E-Mail-Adresse eine Kopie aller Daten mit einer Übersicht der Verarbeiter, die diese Daten im Besitz haben, unter Angabe der Kategorie, in der wir diese Daten gespeichert haben.

Recht auf Berichtigung
Sie haben jederzeit das Recht, die Daten, die wir verarbeiten (lassen) und die sich auf Ihre Person beziehen oder darauf rückführbar sind, anpassen zu lassen. Sie können einen entsprechenden Antrag an unseren Datenschutzbeauftragten richten. Sie erhalten innerhalb von 30 Tagen eine Reaktion auf Ihren Antrag. Wird Ihr Antrag bewilligt, schicken wir an die bei uns bekannte E-Mail-Adresse eine Bestätigung, dass die Daten angepasst wurden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben jederzeit das Recht, die Daten, die wir verarbeiten (lassen) und die sich auf Ihre Person beziehen oder darauf rückführbar sind, einzuschränken. Sie können einen entsprechenden Antrag an unseren Datenschutzbeauftragten richten. Sie erhalten innerhalb von 30 Tagen eine Reaktion auf Ihren Antrag. Wird Ihr Antrag bewilligt, schicken wir Ihnen an die bei uns bekannte E-Mail-Adresse eine Bestätigung, dass die Daten nicht länger verarbeitet werden, bis Sie die Einschränkung aufheben.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben jederzeit das Recht, die Daten, die wir verarbeiten (lassen) und die sich auf Ihre Person beziehen oder darauf rückführbar sind, von einer anderen Partei ausführen zu lassen. Sie können einen entsprechenden Antrag an unseren Datenschutzbeauftragten richten. Sie erhalten innerhalb von 30 Tagen eine Reaktion auf Ihren Antrag. Wird Ihr Antrag bewilligt, schicken wir an die bei uns bekannte E-Mail-Adresse Abschriften und Kopien aller Daten über Sie, die wir verarbeitet haben oder die in unserem Auftrag von anderen Verarbeitern oder Dritten verarbeitet wurden. Aller Voraussicht nach können wir in einem solchen Falle die Dienstleistung nicht länger erbringen, da die sichere Verknüpfung von
Dateien nicht mehr länger gewährleistet werden kann.

Widerspruchsrecht und sonstige Rechte
Sie haben gegebenenfalls das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch oder im Auftrag der Lisap Benelux BV zu widersprechen. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir die Datenverarbeitung in Erwartung der Abwicklung Ihres Widerspruchs direkt einstellen. Ist Ihr Widerspruch begründet, werden wir Ihnen Abschriften und/oder Kopien von Daten, die wir verarbeiten (lassen), zur Verfügung stellen und die Verarbeitung dann dauerhaft einstellen. Sie haben zudem das Recht zu fordern, dass Ihre Daten keiner automatisierten Einzelentscheidung oder Profilerstellung unterzogen zu werden. Wir verarbeiten Ihre Daten nicht in einer Weise, dass dieses Recht zur Anwendung kommt. Sind Sie der Auffassung, dass dies doch der Fall ist, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Datenschutzbeauftragten auf.

 

Cookies

Google Analytics
Über unsere Website werden Cookies des amerikanischen Unternehmens Google, als Teil des „Analytics"-Dienstes, platziert. Wir verwenden diesen Dienst, um zu registrieren und Berichte darüber zu erhalten, wie Besucher die Website nutzen. Dieser Verarbeiter ist aufgrund geltender gesetzlicher und ordnungsrechtlicher Regelungen eventuell verpflichtet, Einsicht in diese Daten zu gewähren. Wir haben Google nicht gestattet, die erhaltenen Analytics-Informationen für andere Google-Dienste zu verwenden.

Google AdWords
Über unsere Website werden Cookies des amerikanischen Unternehmens Google, als Teil des „AdWords"-Dienstes, platziert. Wir verwenden diesen Dienst, um zu registrieren und Berichte darüber zu erhalten, wie Besucher die Website nutzen. Dieser Verarbeiter ist aufgrund geltender gesetzlicher und ordnungsrechtlicher Regelungen eventuell verpflichtet, Einsicht in diese Daten zu gewähren. Wir haben Google nicht gestattet, die erhaltenen AdWords-Informationen für andere Google-Dienste zu verwenden.

Flipsnack
Über unsere Website werden Cookies des amerikanischen Unternehmens Flipsnack platziert, das unsere Kataloge und Broschüren generiert. Dieser Dienst platziert Cookies und „Web Beacons", um zu registrieren und Berichte darüber zu erhalten, wie die Besucher die Kataloge nutzen. Dieser Verarbeiter ist aufgrund geltender gesetzlicher und ordnungsrechtlicher Regelungen eventuell verpflichtet, Einsicht in diese Daten zu gewähren. Wir haben Flipsnack nicht gestattet, die erhaltenen Informationen für andere Dienste zu verwenden.

Google Tag Manager
Über unsere Website werden Cookies des amerikanischen Unternehmens Google, als Teil des „Tag Manager"-Dienstes, platziert. Wir verwenden diesen Dienst, um schnell Anpassungen an der Website vornehmen zu können, ohne dass diese offline gehen muss. Dieser Verarbeiter ist aufgrund geltender gesetzlicher und ordnungsrechtlicher Regelungen eventuell verpflichtet, Einsicht in diese Daten zu gewähren. Wir haben Google nicht gestattet, die erhaltenen Informationen für andere Google-Dienste zu verwenden.

Änderungen der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Auf dieser Seite finden Sie jedoch immer die aktuelle Version. Wenn die neue Datenschutzerklärung Auswirkungen darauf hat, wie wir bereits gesammelte Daten in Bezug auf Sie verarbeiten, dann informieren wir Sie darüber per E-Mail.

Kontaktangaben
Lisap Benelux BV
Zuidhoven 9E
NL-6042 PB Roermond
Niederlande
T +31 (0) 475 – 342 903
E info@lisap.nl
Kontaktperson für Datenschutzangelegenheiten
Herr M.M. Sijmons